Empfohlen

Polyneuropathie und der Diagnosehorror

Danke für die Bewertung! Teile es mit Deinen Freunden!

Danke für Deine Bewertung!

Eingetragen von Admin
950 Aufrufe

Die Nervenkrankheit Polyneuropathie beginnt meist in den Zehen. Typische Symptome sind Missempfindungen wie Kribbeln, Stechen, Brennen und Taubheit, die symmetrisch an beiden Füßen auftreten, mit der Zeit stärker werden und sich bis zur Körpermitte ausbreiten können. Ihren Ursprung haben die Gefühlsstörungen in den langen Nerven, die Muskeln, Haut und Organe mit dem Gehirn verbinden. Schäden an den Nerven führen dazu, dass die Weiterleitung von Informationen zwischen Gehirn, Rückenmark und dem Rest des Körpers gestört ist.

Es gibt mehr als 100 mögliche Auslöser für eine Polyneuropathie.

 

Sendung beim NDR vom 12.111.2019  20:15Uhr

Gesamtbericht / Sendung 
www.ndr.de/fernsehen/sendungen/visite/Visite-Kraetze-Kontrastmittel-Oberarmkopfbruch-Lernen-im-Alter-Apfel-Polyneuropathie-05112019,visite17402.html

Kategorien
Diabetes Typ1 Typ2 Unglaubliches
Suchwörter
Diabetes, PnPÜ, Nerven, Polyneuropathie

Schreibe einen Kommentar

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video