Empfohlen

Nahrung als Waffe - Codex Alimentarius zur Bevölkerungsreduktion

Danke für die Bewertung! Teile es mit Deinen Freunden!

Danke für Deine Bewertung!

Eingetragen von Admin
300 Aufrufe
Codex Alimentarius ist ein globales Kontrollsystem für Lebensmittel. Gentech und weitere problematische Technologien sollen Standard werden, während der Zugang beispielsweise zu höher dosierten natürlichen Vitaminpräparaten verunmöglicht wird.
Codex Alimentarius macht unser Essen zur Waffe. Die US-Regierung, die EU, die WTO, die WHO und die größten Konzerne aus der Pharma- und Biotech-Branche greifen nach weltweiter und lückenloser Kontrolle über die Produktion und den Konsum von Nahrungsmitteln. "Von der Farm bis zur Gabel" soll sichergestellt werden, dass unser Essen genetisch modifiziert, mit Pestiziden bombardiert und bestrahlt ist. Das Ziel ist weitaus mehr als nur Profitmaximierung, nämlich eine Bevölkerungsreduktion weltweit. Mit einem Kurzvorwort von Major, General Albert N. Stubblebine III. (U.S. Army im Ruhestand).
--------------------------------------------------------------------- ---------------------------
Dieser Kanal wurde leider von Youtube für weitere Uploads gesperrt.
Für künftige Updates besuchen Sie bitte den neuen Kanal:
http://www.youtube.com/user/Eininfokrieger
Kategorien
Unglaubliches

Schreibe einen Kommentar

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video